top of page

Steffi, 29 Jahre

Welche Erwartungen hatte ich an Shiatsu?

  • Ausgleich zum stressigen Alltag

  • Zeit für mich

  • Kraft tanken

  • Mich wieder besser in meinem Körper fühlen

Welche (gesundheitliche) Anliegen hatte ich?

Vor drei Jahren erlitt ich ein schweres Trauma nach einer extremen Frühgeburt meiner Zwillinge und der Komplikationen bei einem Zwilling. Lange versuchte ich selbst alles alleine zu verarbeiten. Da es aber schon zu körperlichen Symptomen kam (Kopf- und Magenschmerzen), begab ich mich auf die Suche nach Hilfe….und so kam ich zu Eva!

Wie fühle ich mich nach einem Shiatsu?

Ich fühle mich voller Kraft und Energie. Körper und Geist sind wieder im Einklang.

Für mich ist eine Shiatsu-Behandlung immer eine Wohltat und die beste Entspannungsmethode. Die Gesichtsmuskulatur ist nachher vollkommen entspannt und voller Strahlen.

Was hat sich in meinem Leben verändert seit ich regelmäßig zu shiatsu8sam gehe?

Ich gehe jetzt ca. 6 Monate regelmäßig zum Shiatsu. Seitdem hat sich schon sehr viel verändert, vor allem meine Sichtweise und Denkweise. Auch in der Traumaverarbeitung hat sich vieles bereits gelöst.

Das „wieder aufstehen“ nach Rückschritten (mit denen wir immer wieder zu kämpfen haben) benötigt nicht mehr so viel Zeit und Energie.

Ich habe das Gefühl, dass mir Shiatsu bei Eva richtig viel Kraft verleiht. Ich kann auch wieder besser auf das Gute vertrauen.

Auch die körperlichen Symptome konnten gelöst werden bzw. treten nur mehr auf, wenn ich kurzzeitig in ein „Loch der Verzweiflung“ falle.

Was ich noch sagen möchte, oder anderen empfehlen möchte?

Ich danke Eva für die Berührungen. Sie dringen jedes Mal tief ein und hinterlassen ein warmes und geborgenes Gefühl in mir.

Ich kann shiatsu8sam einfach nur weiterempfehlen, da Eva Zeit und Raum gibt zum Loslassen.

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page